Verordnung der Bundesministerin für Gesundheit, Familie und Jugend über den 28. Nachtrag zum Arzneibuch

 
KOSTENLOSER AUSZUG

397. Verordnung der Bundesministerin für Gesundheit, Familie und Jugend über den 28. Nachtrag zum Arzneibuch

Auf Grund des § 2 des Arzneibuchgesetzes, BGBl. Nr. 195/1980, zuletzt geändert durch BGBl. I Nr. 33/2002 und die Bundesministeriengesetz-Novelle 2007, BGBl. I Nr. 6, wird verordnet:

§ 1. Die deutschsprachige Fassung des Europäischen Arzneibuches, sechste Ausgabe Grundwerk 2008, Amtliche Österreichische Ausgabe, wird - mit Ausnahme der Monographien Heparin-Calcium und Heparin-Natrium - in Kraft gesetzt.

§ 2. Die Monographien und Texte des Europäischen Arzneibuches, fünfte Ausgabe 2005, und die Monographien und Texte des Österreichischen Arzneibuches, die jeweils durch Vorschriften des Europäischen Arzneibuches sechste Ausgabe Grundwerk 2008 gemäß § 1 ersetzt werden, werden außer Kraft gesetzt.

§ 3. Die Verordnung über den 27. Nachtrag zum Arzneibuch, BGBl. II Nr. 307/2008, bleibt unberührt.

§ 4. Die sechste...

Um weiterzulesen

FORDERN SIE IHR PROBEABO AN