Bundesgesetz, mit dem das Bundes-Verfassungsgesetz, das Verwaltungsrechtliche COVID-19-Begleitgesetz und das COVID-19 Begleitgesetz Vergabe geändert werden

85. Bundesgesetz, mit dem das Bundes-Verfassungsgesetz, das Verwaltungsrechtliche COVID-19-Begleitgesetz und das COVID-19 Begleitgesetz Vergabe geändert werden

Der Nationalrat hat beschlossen:

Artikel 1(Verfassungsbestimmung)Änderung des Bundes-Verfassungsgesetzes

Das Bundes-Verfassungsgesetz ? B-VG, BGBl. Nr. 1/1930, zuletzt geändert durch das Bundesgesetz BGBl. I Nr. 235/2021, wird wie folgt geändert:

1. In Art. 151 Abs. 65 werden der Ausdruck ?30. Juni 2022? durch den Ausdruck ?31. Dezember 2022? und der Ausdruck ?1. Juli 2022? durch den Ausdruck ?1. Jänner 2023? ersetzt.

2. In Art. 151 Abs. 66 werden der Ausdruck ?30. Juni 2022? durch den Ausdruck ?31. Dezember 2022? und der Ausdruck ?1. Juli 2022? durch den Ausdruck ?1. Jänner 2023? ersetzt.

Artikel 2Änderung des Verwaltungsrechtlichen COVID-19-Begleitgesetzes

Das Verwaltungsrechtliche COVID-19-Begleitgesetz ? COVID-19-VwBG, BGBl. I Nr. 16/2020, zuletzt geändert durch das Bundesgesetz BGBl. I Nr. 235/2021, wird wie folgt geändert:

1. In § 9 Abs. 7 wird der Ausdruck ?30. Juni 2022? durch den Ausdruck ?31. Dezember 2022? ersetzt.

2. (Verfassungsbestimmung) In § 9 Abs. 9 wird der Ausdruck ?30...

Um weiterzulesen

FORDERN SIE IHR PROBEABO AN

VLEX uses login cookies to provide you with a better browsing experience. If you click on 'Accept' or continue browsing this site we consider that you accept our cookie policy. ACCEPT