Verordnung der Bundesministerin für Inneres über die Änderung der Pauschalvergütung für Zivildienstleistende

 
KOSTENLOSER AUSZUG

11. Verordnung der Bundesministerin für Inneres über die Änderung der Pauschalvergütung für Zivildienstleistende

Auf Grund des § 26 Abs. 1 des Zivildienstgesetzes 1986 (ZDG), BGBl. Nr. 679, zuletzt geändert durch das Bundesgesetz BGBl. I Nr. 2/2008, wird festgestellt:

Mit Wirksamkeit vom 1. Jänner 2009 beträgt die Grundvergütung für Zivildienstleistende

nach § 25a Abs. 2 Z 1 ZDG ...................................................... € 286,10
und der Zuschlag zur Grundvergütung nach § 25a Abs. 2 Z 2 ZDG ....... € 156,80.

Fekter

www.ris.bka.gv.at

BGBl. II Nr....

Um weiterzulesen

FORDERN SIE IHR PROBEABO AN