Verordnung der Bundesministerin für Inneres, mit der die Meldegesetz-Durchführungsverordnung - MeldeV geändert wird

 
KOSTENLOSER AUSZUG

65. Verordnung der Bundesministerin für Inneres, mit der die Meldegesetz-Durchführungsverordnung ? MeldeV geändert wird

Auf Grund des Meldegesetzes 1991 (MeldeG), BGBl. Nr. 9/1992, zuletzt geändert durch das Bundesgesetz BGBl. I Nr. 135/2009, wird - hinsichtlich der Festsetzung von Verwaltungsabgaben im Einvernehmen mit dem Bundesminister für Finanzen - verordnet:

Die Verordnung des Bundesministers für Inneres über die Durchführung des Meldegesetzes (Meldegesetz-Durchführungsverordnung ? MeldeV), BGBl. II Nr. 66/2002, zuletzt geändert durch die Verordnung BGBl. II Nr. 495/2008, wird wie folgt geändert:

In § 17 entfallen die Abs. 5 bis 8.

Fekter

BGBl. II Nr. 65/2010

Bundeskanzleramt -...

Um weiterzulesen

FORDERN SIE IHR PROBEABO AN