Quellen dieser Bibliothek

Letzte Dokumente

  • Entscheidungstext Nr. 7Ob81/16m im Oberster Gerichtshof, 6. Juli 2016

     Kalivoda als Vorsitzende und durch die Hofräte Dr. Höllwerth, Mag. Dr. Wurdinger, Mag. Malesich und Dr. Singer als weitere Richter in der Rechtssache der gefährdeten Partei mj J***** R*****, geboren am ***** 2010, vertreten durch die Mutter Q***** F*****, beide *****, diese vertreten durch Mag. Michael Seeber, Rechtsanwalt in Klagenfurt, gegen den...

  • Entscheidungstext Nr. 8Ob133/15i im Oberster Gerichtshof, 28. Juni 2016

    Der Oberste Gerichtshof hat durch den Vizepräsidenten Prof. Dr. Spenling als Vorsitzenden, die Hofrätin Dr. Tarmann-Prentner, den Hofrat Dr. Brenn sowie die Hofrätinnen Mag. Korn und Dr. Weixelbraun-Mohr als weitere Richter in der Rechtssache der klagenden Partei G***** GmbH, *****, vertreten durch Jandl & Schöberl Rechtsanwälte GmbH in...

  • Entscheidungstext Nr. 6Ob123/16f im Oberster Gerichtshof, 27. Juni 2016

    Der Oberste Gerichtshof hat durch den Senatspräsidenten Hon.-Prof. Dr. Kuras als Vorsitzenden und die Hofräte Dr. Schramm, Dr. Gitschthaler, Univ.-Prof. Dr. Kodek und Dr. Nowotny als weitere Richter in der Rechtssache des Antragstellers B***** N*****, Kinderschutzzentrum Budapest, *****, vertreten durch Mag. Nikolaus Halbgebauer, Rechtsanwa...

  • Entscheidungstext Nr. 9Ob39/16z im Oberster Gerichtshof, 24. Juni 2016

    Der Oberste Gerichtshof hat als Revisionsrekursgericht durch den Senatspräsidenten des Obersten Gerichtshofs Dr. Hopf als Vorsitzenden sowie die Hofrätin des Obersten Gerichtshofs Hon.-Prof. Dr. Dehn, den Hofrat des Obersten Gerichtshofs Dr. Hargassner und die Hofrätinnen des Obersten Gerichtshofs Mag. Korn und Dr. Weixelbraun-Mohr als weit...

  • Entscheidungstext Nr. 1Ob45/16y im Oberster Gerichtshof, 21. Juni 2016

    Der Oberste Gerichtshof hat durch den Senatspräsidenten Hon.-Prof. Dr. Sailer als Vorsitzenden, die Hofräte Univ.-Prof. Dr. Bydlinski, Mag. Wurzer, Mag. Dr. Wurdinger und die Hofrätin Dr. Hofer-Zeni-Rennhofer als weitere Richter in der Pflegschaftssache des minderjährigen L***** M***** S*****, geboren am ***** 2014, über die außeror...

  • Entscheidungstext Nr. 12Os43/16i im Oberster Gerichtshof, 16. Juni 2016

    Der Oberste Gerichtshof hat am 16. Juni 2016 durch den Senatspräsidenten des Obersten Gerichtshofs Hon.-Prof. Dr. Schroll als Vorsitzenden sowie durch die Hofräte und die Hofrätinnen des Obersten Gerichtshofs Dr. T. Solé, Dr. Oshidari, Dr. Michel-Kwapinski und Dr. Brenner in Gegenwart der Richteramtsanwärterin Mag. Janisch als Schriftführerin i...

  • Entscheidungstext Nr. 4Ob110/16d im Oberster Gerichtshof, 15. Juni 2016

    Der Oberste Gerichtshof hat als Revisionsgericht durch den Senatspräsidenten Dr. Vogel als Vorsitzenden und die Hofräte Dr. Jensik, Dr. Musger, Dr. Schwarzenbacher und Dr. Rassi als weitere Richter in den Rechtssachen der klagenden Partei A***** AG, *****, vertreten durch Ebert Huber Swoboda Oswald & Partner Rechtsanwälte GmbH gegen die beklagt...

  • Rechtssätz Nr. RS0130798 im Oberster Gerichtshof, 15. Juni 2016

    In der Unfallversicherung hat die Beurteilung des Vorliegens und des Grades einer dauernden Invalidität bezogen auf einzelne Körperteile bzw Sinnesorgane oder eine (nach medizinischen Gesichtspunkten) spezifische Funktionsbeeinträchtigung zu erfolgen. Es reicht daher die unstrittig lebenslang dauernde teilweise Funktionsunfähigkeit eines Organs (hi...

  • Rechtssätz Nr. RS0130797 im Oberster Gerichtshof, 15. Juni 2016

    Führt ein Unfall zu einer (bloßen) Teilschädigung beider Augen, ist der daraus resultierende Invaliditätsgrad für jedes Auge getrennt zu ermitteln. Für die Berechnung des Invaliditätsgrades ist dabei für das geringer geschädigte Auge als Basis der anteilige Normalsatz für den Sehverlust eines Auges und für das andere Auge der anteilige erhöhte Satz...

  • Entscheidungstext Nr. 5Ob261/15s im Oberster Gerichtshof, 14. Juni 2016

    Der Oberste Gerichtshof hat durch den Senatspräsidenten Dr. Hradil als Vorsitzenden sowie den Hofrat Dr. Höllwerth, die Hofrätin Dr. Grohmann und die Hofräte Mag. Wurzer und Mag. Painsi als weitere Richter in der Grundbuchsache der Antragsteller 1. C***** GmbH & Co OG, *****, 2. K*****Gesellschaft m.b.H., *****, beide vertreten durch die Schönh...